Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Offener Ganztag 5/6

Informationen

Die Realschule am Drömling Rühen ist seit dem Schuljahr 2016/2017 eine offene Ganztagsschule für die Jahrgänge 5 und 6. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner bieten wir am frühen Nachmittag verschiedene Inhalte an. Des Weiteren wird seit dem Schuljahr 2017/2018 zusätzlicher Förderunterricht in den Hauptfächern in den offenen Ganztag integriert.

Für das Ganztagsangebot sprechen eine Reihe von Gründen:

  • Ausweitung der schulischen Lernzeit durch Unterstützungsangebote
  • Entlastung berufstätiger Eltern
  • Unterstützung der Kinder in den Bereichen soziales Lernen und gesunde Ernährung
  • Vermeidung von Lerndefiziten durch Hausaufgabenbetreuung bzw. Förderunterricht

Nachmittagsbetreuung:

  1. 12:45-13:15 Uhr Mittagstisch:
    Die Kinder nehmen gemeinsam ein warmes Mittagessen ein.
  2. 13:15-14:00 Uhr Hausaufgaben-Betreuung/Förderunterricht:
    Die Kinder erledigen ihre Hausaufgaben unter methodischer Anleitung bzw. werden in den Hauptfächern, je nach Bedarf, gefördert.
  3. 14:00-14:55 Uhr Betreuungs- und Ausgleichsangebot:
    Die Kinder nehmen in kleinen Gruppen an unterschiedlichen Angeboten teil.

Die Betreuungs- und Ausgleichsangebote wechseln sich jeden Tag ab und sind angepasst an die Bedürfnisse der Kinder. Es sind Angebote aus den Bereichen Sport & Bewegung, Spiel & Spaß und Kochen & Backen.

Förderunterricht findet Dienstag, Mittwoch und Donnerstag statt. Schüler, die das Förderangebot wahrnehmen, nehmen vorher am Mittagstisch teil. Die Teilnahme am Betreuungs- und Ausgleichsangebot wird empfohlen, da Busse erst wieder ab 14:55 Uhr von der Schule abfahren.

Beispiele:

  • Gemeinsam Kochen und Backen
  • Theater
  • Tischtennis
  • Ballspiele

Formalitäten

Eltern können ihre Kinder für ein gesamtes Schuljahr verbindlich anmelden. Teilnehmen können alle Schüler des 5. und 6. Jahrgangs. Die Teilnahme ist kostenlos. Formulare können im Sekretariat abgeholt oder unter Downloads heruntergeladen werden. Anmeldeschluss im Sekretariat ist der Monat Mai für das darauffolgende Schuljahr.

Die Teilnahme am Förderunterricht wird seitens der Schule bestimmt. Schüler mit Defiziten in den Hauptfächern Englisch, Deutsch und Mathematik werden für die jeweiligen Förderangebote für 6 Monate verbindlich angemeldet.

Die Ausgabe des Mittagessens wird von außerschulischen Mitarbeitern in der Mensa der Samtgemeinde Brome, Standort Rühen, sichergestellt. Das Bestellverfahren wird über den Anbieter des Mittagstisches abgewickelt und ist kostenpflichtig. Formulare gibt es direkt in der Mensa. Der aktuelle Speiseplan ist unter Downloads einsehbar.

Ganztagskoordination:
Thomas Kowalczyk
Telefon: 05833-84870 (Sekretariat)
E-Mail: kowalczyk@rs-ruehen.de