Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Laptops für das Distanzlernen

Laptops für das Szenario C (Distanzlernen) von der Volksbank BraWo Stiftung

Das Lernen auf Distanz stellt Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern gleichermaßen vor Herausforderungen. Doch während sich die einen über überlastete Server oder instabile Internetverbindungen beim digitalen Unterricht beschweren, haben einige Schüler der Realschule am Drömling in Rühen ganz andere Probleme: Sie können gar nicht daran teilnehmen, weil sie weder einen PC noch einen Laptop oder ein Tablet haben. Ihre Möglichkeit, digital mit ihren Lehrern oder Mitschülern in Kontakt zu treten, beschränkt sich bestenfalls auf das Smartphone. Und selbst darauf haben nicht alle Mädchen und Jungen Zugriff.

Wie die vergangenen Monate haben, besteht nur für die Schülerinnen und Schüler der Abgangsklassen die Möglichkeit, am Unterricht in der Schule teilzunehmen und so von den Lehrkräften auf die kommen Abschlussprüfungen vorbereitet zu werden. Homeschooling ist für die Realschülerinnen und Realschüler der Jahrgänge 5 bis 9 angesagt. Sie erhalten ihre Aufgaben und videogestützten Unterricht durch die Lehrkräfte über die Niedersächsische Bildungscloud. Nach einer Testphase bis zu den Osterferien wird seit dem 12. April klassen- und jahrgangsweise damit gearbeitet. Die Kommunikation untereinander und miteinander ist der Rühener Realschule besonders wichtig. Dies schließt ebenso die Zusammenarbeit mit der Elternschaft ein.

Doch für den Unterricht daheim fehlt manchen Kindern und Jugendlichen ein Computer, ein Tablet oder ein Drucker. Manche Familien können sich die Geräte schlicht nicht leisten. Bei anderen Familien müssen mehrere Familienmitglieder zeitgleich digitale Geräte nutzen. Was schwierig ist, wenn nur ein Gerät vorhanden ist. So freut es das Team der Realschule besonders, dass dieser digitale Unterricht durch die Volksbank BraWo Stiftung unterschützt wird. Die Realschule am Drömling hat auf diesem Weg 13 nagelneue Laptops erhalten, die für die Ausleihe an Schülerinnen und Schüler zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus sind Ende 2020 bereits 25 weitere mobile Endgeräte zur Ausleihe angeschafft worden.

Bei Interesse wenden Sie sich an Herrn Spanuth: spanuth@rs-ruehen.de.